1
2
3
hochzeitsbands-mobile-band-laterne-live-29
1

Mit uns sind Sie mittendrin statt nur dabei!

2

Guter Sound, Partystimmung und erstklassiges Benehmen…

3

Die Mobile Band Laterne-Live.

Mobile Band Laterne-Live

Party ohne Steckdose

Die Mobil-Band

Aufbau und Abbau gibt es für unsere mobile Band nicht. Die Laterne rollt zum Publikum und ist sofort einsatzbereit.
Unsere mobile Band braucht keine Steckdose und wir verwenden keine lästige Verkabelung für unsere Instrumente.
Auf Ihrem Event können wir uns frei bewegen und öfter mal den Standort wechseln.

Was steckt dahinter?

Die Laterne macht nicht nur Licht und Sound, sondern ist auch ein echter Hingucker.
Sie ist Standort und Bühne der Performance. Die Musiker bewegen sich aber auch frei durchs Publikum, schließlich haben sie Sender.

Und das Repertoire?

Partymusik mit Band und Sängerin.

Ihre Lieblingssongs live, lebendig und professionell gespielt.
Wir machen nicht Musik für Sie, wir rocken mit Ihnen.
Mobil im Publikum und trotzdem mit vollem Sound.

Besetzung: Sängerin, Sax, Gitarre, Bass, Schlagzeug
Repertoire: Aktuelle Charts, Rock – und Popklassiker, Dinnermusik
Einsatzmöglichkeiten: Parties, Hochzeiten, Firmenevents
Wir können „ganz schön laut“, mögen es aber auch sehr leise.
Rockig oder dezent. Unter den Gästen oder am festen Standort.
Sie sagen was Sie sich wünschen

Unverbindliche Buchungsanfrage

Band-Girl

Besetzung

Grundbesetzung:

Sängerin, Gitarrist, Saxophon, Bass und Schlagzeugwagen

Repertoire

Laterne-Live – Repertoire-Auszug

Ain’t no sunshine – B. Withers

Ain’t nobody – C. Kahn

All my loving – Beatles

All night long – L. Richie

All of me – J. Legend

Angie – Rolling Stones

As time goes by – nach F. Sinatra

Azzuro – A. Cellentano

Back for good – Take that

Back to black – A. Winehouse

Bei mir bist Du scheen – Andrew Sisters

Besame mucho – nach L. Fygie

Bilder von Dir-Laith Al Deen

Blowin in the wind – B.Dylan

Blue moon – Rodgers/Hart

Bubbly – C. Caillat

Can’t help falling in love – E. Presley

Can’t take my eyes – nach F. Valli

Close to you – Carpenters

Come together-Beatles

Dock of the bay – O. Redding

Don’t know why – N. Jones

Don’t speak – No Doubt

Don’t you worry out a thing – S. Wonder

Dream a little dream – nach Mamas & Papas

Easy – Commodores

Ein Kompliment – Sportfreunde Stiller

Enter sandman – Metallica

Every breath you take – Police

Fever – nach M. Monroe

Flugzeuge in meinem Bauch – H. Grönemeyer

Fly me to the moon – nach F. Sinatra

For once in my life – S. Wonder

From Russia with love – aus Bond 007

Für mich solls rote Rosen regnen – H. Knef

Ganz Paris träumt von der Liebe – C. Valente

Georgia – nach R. Charles

Get here – O. Adams

Girl from Ipanema – A. Jobim

Greatest love of all – W. Houston

Grenade – B. Mars

Griechischer Wein – U. Jürgens

Heard it through the grapevine – M. Gaye

Hello – L. Richie

Heroes – D. Bowie

Hey Jude – Beatles

Highway to hell – ACDC

Hollywood hills – Sunrise Avenue

Home – M. Bublé

How high the moon – E. Fitzgerald

How sweet it is – J. Taylor

I can’t give you anything but love – nach D. Krall

I follow rivers – Lykke Li

I just called to say I love you- S. Wonder

I will survive – G. Gaynor

Ich war noch niemals in NY – U. Jürgens

Ich wär so gern wie Du – Dschungelbuch

Ich will keine Schokolade – T. Herr

Irgendwie, Irgendwo, Irgendwann – Nena

Isn’t she lovely – S. Wonder

It’s not unusual – T.Jones

Je veux – Zaz

Just a gigolo – I. Caesar

Just the two of us – B. Withers

Killing me softly – R. Flack

Knocking on heavens door – B. Dylan

La Bamba/Let‘s twist – C.Checker

Let’s stay together – A. Green

Love is all around – Wet wet wet

Mas que nada – nach Al Jarreu

Mercy – Duffy

Moskau

My cherie amour – S. wonder

My Girl – Temptations

My Way – nach F. Sinatra

Natural woman – A. Franklin

Night and day – nach S. Vaughan

Night like this – C. Emerald

Nothing else matters – Metallica

NY NY – n. Sinatra

Oh Jonny – J. Delay

On the sunny side – nach E. Fitzgerald

Over the rainbow – n. S. Vaughan

Perfidia – nach L. Fygie

Piel Canela – nach L. Fygie

Pretty Woman – R.Orbison

Purple rain – Prince

Quando- nach M. Bublé

Que sera – nach D. Day

Quizas – nach L. Fygie

Rehab – A. Winehouse

Ring of fire – J.Cash

Route 66 – nach R. Charles

San Francisco – S. McKenzie

Satisfaction – Rolling stones

Saving all my love – W. Houston

Sir Duke – S. Wonder

Smooth operator – Sade

Stand by me – B.E.King

Summer dreaming – K. Yanai

Suunny – Boney M

Sway – Pussycat dolls

Thank You for the Music – Abba

That’s what Friends are for – D. Warwick

Time after time – C. Lauper

Titanium – Sia

Together again – J. Jackson

Über den Wolken

Über den Wolken – R. May

Unchained Melodie – Righteous Brothers

Valerie – A. Winehouse

Walking in Memphis – M. Cohn

What a difference – R. Crawford

What’s going on – M. Gaye

What’s up – 4 non Blondes

Wind of change – Skorpions

Wonderful world – L. Armstrong

You are so beautiful – J. Cocker

You are the sunshine – S. Wonder

You’ve got a friend – C. King

Referenzen

Laterne-Live spielt gerne auf Ihrer Privatveranstaltung, ausserdem für:

Theaterfest Köln
„Aldiana“ Zypern
„Best of Events“ Dortmund
„CeBit“ Hannover
„Volkswagen AG“ Wolfsburg
„Anuga“ Köln
„Deutsche Telekom“ Bonn
„IAA“ Hannover

u.v.m.